Rufen Sie uns gerne an. +49251-9328180|info@holzwurm-muenster.de

Holztypische Merkmale

Pflege und Reinigung

Terrassenbeläge aus Holz sind wenig pflegebedürftig und durch ihre harte Oberfläche sehr unempfindlich. Verschmutzungen können mit einem harten Schrubber und Seifenlösung entfernt werden. Bei besonders hartnäckigen Stellen (wie z.B. durch Rost) kann eine Messingdrahtbürste oder feines Schleifpapier helfen. Von einer Reinigung mit Hochdruckreinigern ist abzuraten, da hierdurch die Oberfläche beschädigt werden kann und es in [...]

Pflege und Reinigung2020-03-05T14:10:50+00:00

Verlegung und Montage

Wenn Dielen in der Länge gestoßen werden müssen, sollten auf den Konstruktionshölzern die Bretter immer rechtwinklig an beiden Enden gekappt und mit mindestens 3 mm, maximal 10 mm Fuge / Abstand verlegt werden. Dielen aus Tropenholz werden oftmals in frischem Zustand geliefert. Wegen der durch die Erstschwindung auftretenden, besonders großen Schwund- und Verzugskräfte sollte auch [...]

Verlegung und Montage2020-03-05T14:09:43+00:00

Bearbeitungs- und lagerungsbedingte Merkmale

Einzugswalzenabdrücke der Hobelmaschine, Bereiche rauer Hobelung aufgrund von Wechseldrehwuchs, Abdrücke von Lagerleisten oder Paketbändern, oberflächliche Verschmutzungen, vereinzelt Oxydverfärbungen oder Wasser- und Stöckerflecken. Diese materialbedingten Eigenschaften des gewachsenen Holzes lassen sich trotz sorgfältiger Materialauswahl und Bearbeitung nicht gänzlich vermeiden und sollten vor dem Verlegen ausgekappt werden. Viele Hölzer enthalten wasserlösliche Inhaltsstoffe, die durch Niederschläge ausgewaschen werden. [...]

Bearbeitungs- und lagerungsbedingte Merkmale2020-03-05T14:08:03+00:00

Trocknungsbedingte Merkmale

Feine Trockenrisse auf der Oberfläche, Rissbildung an den Brettenden und im Bereich von Befestigungsmitteln und Ästen, längenabhängige Spannungskrümmungen oder Verdrehung, Trocknungsschwund.

Trocknungsbedingte Merkmale2020-03-05T14:05:47+00:00

Holzartbedingte Merkmale

Fest verwachsene Äste, Verwachsungen, Wechseldrehwuchs, Rindeneinwuchs, Farbunterschiede, Harzaustritt, Harzgallen, feine Insektenfraßgänge von Frischholzinsekten (sog. Pinholes), Auswaschungen von Holzinhaltsstoffen, Reaktionsverfärbungen bei gerbstoffhaltigen Hölzern.

Holzartbedingte Merkmale2020-03-05T14:05:07+00:00